Die Sonne bringt's

Die Sonne wird noch während Millionen Jahren genug Energie liefern, dass die Erde davon zehren kann. Nützen wir diese Gratisenergie, sei es mit Fotovoltaik oder Solarthermie.

Privatinitiative

Beim heutigen Ressourcenverzehr auf dem Planeten Erde ist es unverantwortlich, die Zukunft unserer Energiebeschaffung nur den Staaten zu überlassen. Wir müssen uns auch privat engagieren!

Das will der Verein Solarenergie Gossau ermöglichen.


Aktuelles

VESE Online-Treffs

 

Pandemiebedingt ist es ja immer noch sehr schwierig "normale" Informationsanlässe durchzuführen. Der VESE (Versand unabhängiger Energieerzeuger), bei dem auch unser Verein Mitglied ist, organisiert daher 1x im Monat virtuelle Treffen via Zoom (siehe Infos auf der VESE-Website). Zu Beginn mit einem Referat und danach mit ungezwungenem Gedankenaustausch und Diskussion. Es sind Folien und tw Youtube-Filme der vergangenen Anlässe verfügbar.

 

Rückliefertarife und HKN (Herkunftnachweise) für Stromproduzenten im Jahr 2021

 

Rückliefertarife und HKNs im EKZ Versorgungsgebiet

 Per 1. Januar 2021 setzt sich die Rückliefervergütung bei EKZ aus einer obligatorischen Basisvergütung und einer HKN-Vergütung (Herkunftsnachweise-Vergütung) zusammen:


 

Basis­ver­güt­ung HKN-­Ver­güt­ung
Hoch­tarif (HT) 5.60 Rp./kWh 2.00 Rp./kWh
Nie­der­tarif (NT) 4.25 Rp./kWh 2.00 Rp./kWh

 

Die HKN-Vergütung wird für die Stromerzeugung aus erneuerbarer Energie gewährt. Dieser ökologische Mehrwert wird mittels Herkunftsnachweisen (HKN) bei der akkreditierten Vollzugsstelle Pronovo AG zertifiziert. Die HKN-Vergütung per 1.1.2021 können Sie nur dann in Anspruch nehmen, wenn Sie die HKN an EKZ abtreten. Sie müssen also aktiv werden und sich bei der EKZ melden (Solaranlagen-Besitzer haben von der EKZ ein Informationsschreiben erhalten), wenn Sie die zusätzlichen HKN-Vergütungen / erhalten wollen.

 

Rückliefertarife und HKNs im Energie Gossau Versorgungsgebiet

Produzenten die einen HKN-Vertrag mit der Energie Gossau haben, bekommen 4 Rp./kWh HKN-Vergütung oder werden gemäss untenstehender Tabelle vergütet, wobei dort die HKNs bereits hineingerechnet sind.


  exkl. MwSt inkl. MwSt
Hoch­tarif (HT) 13.20 Rp./kWh 14.22 Rp./kWh
Nie­der­tarif (NT) 8.80 Rp./kWh 9.48 Rp./kWh

 

Die HKNs (Herkunftsnachweise) können nur 1x verkauft werden. Sie werden beim Abtreten bei Pronovo AG (ehemals Swissgrid) registriert und zertifiziert.

  

Gossauer Energieinitiative

An der Gemeindeversammlung vom 14.9. wurde über die Energieinitiative Gossau ZH abgestimmt. Die Initiative wurde deutlich angenommen, bei nur 4 Gegenstimmen (ca. 160 Stimmberechtigte anwesend). Der Solarverein möchte gerne seine Ideen und Expertise in die Arbeitsgruppe Energiestadt der Gemeinde einbringen die die Initiative umsetzen soll. Nach Inkrafttreten der Initiative stehen in den nächsten 10 Jahren finanzielle Mittel im Umfang von 1.8 Mio CHF über einen Rahmenkredit zur Verfügung, um neue Photovoltaikanlagen sowie Solarthermieanlagen zu erstellen, Wärmepumpen, E-Mobilität und Ersatz von fossilen System voranzutreiben.

 

Sie finden den Text der Initiative vor (PDF), die Stellungnahme resp. Antrag des Gemeinderates sowie der RPK, und ausserdem eine vom Solarverein erstellte Solarpotenzialstudie über die Erstellung von Photovoltaik-Anlagen auf Dächern von Gebäuden der Gemeinde Gossau ZH und als ähnliches Beispiel aus der Region ein Zwischenbericht der Solarenergie- und Klimainitiative der Gemeinde Rüti

 

Wir bedanken uns bei allen Unterstützen aus dem Gemeinderat, der RPK, des Solarvereins und unserer Mitglieder die an der Versammlung als Unterstützer erschienen sind.

 

 


Veranstaltungen